Bach groovt… in der Paul-Gerhardt-Kirche Leipzig

Martin Petzold und das Stephan-König-Trio bringen BACH in JAZZ

Kirchenmusik trifft Jazz: Am 27. April 2013 werden das Stephan-König-Trio und Kammersänger Martin Petzold in der Leipziger Paul-Gerhardt-Kirche Tenorarien von Johann Sebastian Bach jazzig interpretieren. BACH in JAZZ heißt das Programm, in dem Martin Petzold Rezitative und Arien unter anderem aus der Matthäuspassion und zahlreichen Kantaten Bachs singt – begleitet von Klavier, Schlagzeug und Kontrabass. Dabei bleibt Petzold der klassischen Gestaltung der Stücke treu, während das Stephan-König-Trio Bachs Kompositionen neu befragt und arrangiert.

Bach groovt… in der Paul-Gerhardt-Kirche. Der connewitzerkulturkreuz e.V. lädt sehr herzlich zu diesem Konzert ein!

Eintritt: 12€ / 8€ ermäßigt

Die Kirche befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Connewitzer Kreuz (Selneckerstraße) und ist erreichbar mit den Straßenbahnen Linie 9, 10, 11 und den Bussen Linie 70, 89, 107 bis Haltestelle Connewitz Kreuz.

Karten erhalten Sie im Pfarramt (Selneckerstr. 7, Tel.: 301 2000), in der Musikalienhandlung Oelsner (Tel.: 960 5656), in der Buchhandlung Fleischmann, Wolfgang-Heinze-Str. 12a (Tel.: 301 2149) und an der Abendkasse.